LIVE & DIGITAL,
Virtueller Online-Kongress
Mittwoch - Donnerstag
16. - 17. Februar 2022
TAGE
STN
MIN
SEK

Diese Veranstaltung ist für Sie, wenn Sie ...

  • Datenschutzbeauftragter eines oder mehrer Unternehmen sind
  • Expertentipps zu verschiedenen Datenschutzthemen aus erster Hand erfahren möchten
  • Ihr Wissen durch Seminare und Vorträge zum Thema Datenschutz vertiefen möchten
  • Sie nicht auf aktuelle Informationen zu neuen Entwicklungen im Datenschutz verzichten wollen
  • netzwerken und sich zum Thema Datenschutz austauschen möchten
  • Infos auch aus den Reihen der Aufsichtsbehörden bekommen möchten
  • Datenschutz in Ihrem Unternehmen rechtssicher und effektiv durchsetzen wollen
  • Ihre Fragen direkt an die Experten stellen wollen um konkrete Antworten zu erhalten
Prof. Dr. Dieter Kugelmann
Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz
mehr erfahren
Thomas Floß
Datenschutz- und Informationssicherheitsberater, EDV-Unternehmensberatung Floß GmbH
mehr erfahren
Stephanie Törkel
Fachanwältin für Arbeitsrecht in der Kanzlei Wilde Beuger Solmecke
mehr erfahren
Dr. Philipp Kramer
Rechtsanwalt
mehr erfahren
Eberhard Häcker
Geschäftsführer der TDSSG und Gründer von Team Datenschutz
mehr erfahren
Jürgen Hartz
Stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Berufsverbands der Datenschutz-beauftragten Deutschlands (BvD) e.V.
mehr erfahren
Andreas Würtz
Rechtsanwalt und Chefredakteur von "Datenschutz aktuell"
mehr erfahren
Michael Rohrlich

Rechtsanwalt, Fachautor, Dozent und Video-Trainer
mehr erfahren
Naomi Meier
Senior Sales Managerin „TeachToProtect“, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
mehr erfahren
Andrea Backer-Heuveldop
Diplom-Betriebswirtin und Wirtschaftsjuristin (LLM.)
mehr erfahren
Marit Hansen
Landesbeauftragte für Datenschutz Schleswig-Holstein
mehr erfahren
Prof. Dr. Alexander Roßnagel
Hessischer Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit
mehr erfahren


Das dürfen Sie nicht verpassen:

Das sagen die Teilnehmer & Aussteller über die Praxistage Datenschutz:

Ihr Kongressprogramm

Programm 16.02.2022
Praxistage Datenschutz 2022 - Tag 1

08:45 - 09:00 Uhr
Eröffnung der 15. Praxistage Datenschutz
Referent/in: Jürgen Hartz
09:00 - 09:45 Uhr
Keynote: Aktuelle Entwicklungen im Datenschutz
Referent/in: Michael Will
09:45 - 10:30 Uhr
Die Zukunft des Datenschutzes unter Digitalisierungsdruck
Referent/in: Prof. Dr. Alexander Roßnagel
10:30 - 11:00 Uhr
Kaffeepause
11:00 - 12:00 Uhr
Datenschutzrechtliche Herausforderungen für Unternehmen in 2022 – in Deutschland, Europa und der Welt
Referent/in: Dr. Dr. Anna Zeiter, LL.M., CIPM, CIPP/E
12:00 - 13:00 Uhr
Mittagspause und digitale Networktables
Session A : 3 parallele Fachforen zur Auswahl

13:00 - 14:00 Uhr
Fachforum A1: Betroffenenrechte – Wie Sie schnell und rechtssicher mit Anfragen umgehen
- Aktuelle Themen der Aufsichtsbehörden und Gerichte
- Typische Fehler vermeiden – Auskunft, Löschung & Co. richtig umsetzen
- Folgen eines Verstoßes – vom Bußgeld bis zum Schadensersatz
Referent/in: Kristin Benedikt, Naomi Meier
13:00 - 14:00 Uhr
Fachforum A2: Apps, Sprachsteuerungen & Co - Neue Herausforderungen im Datenschutz!
- Appentwicklung - worauf kommt es an und worauf muss ich als DSB achten?
- Sprachsteuerungen - welche Risiken bestehen und welche Lösungen gibt es?
- Das digitale Auto im Fuhrpark: Risiken und Lösungsansätze
- (Private) Messenger auf dem Firmensmartphone, geht das?
- Risikofaktor Drohne - Datenklau via Luftangriff?
Referent/in: Thomas Floß
13:00 - 14:00 Uhr
Fachforum A3: GAIA-X: Datensouveränität für Europa?
- Warum ist GAIA-X eine mögliche Alternative?
- Welches Ziel verfolgt die Initiative GAIA-X?
- Wie ist der aktuelle Stand der Umsetzung?
- Blick in die Zukunft: Wie sehen die nächsten Schritte aus?
Referent/in: Dr. Claus-Dieter Ulmer
Session B: 3 parallele Fachforen zur Auswahl

14:15 - 15:15 Uhr
Fachforum B1: Wie Sie den BSI Grundschutz und Standards als Unterstützung nutzen
- BSI Grundschutz: hohe Übereinstimmung bei TOMs und Informationssicherheit
- So ergänzen Sie die Datenschutzanforderungen mit dem BSI Grundschutz
- Wie SIe die TOMs an den BSI Grundschutz anlehnen und nichts übersehen
- Was kann man verwenden? Was weglassen? Und was ist mit Auftragsverarbeitung?
- Mehr Effizienz bei knappen Zeitressourcen des DSB
Referent/in: Eberhard Häcker
14:15 - 15:15 Uhr
Fachforum B2: Aktuelle Datenschutzregelungen Effektive Umsetzung in Mittelständischen Unternehmen
- Wie Sie die Herausforderungen zur Erfüllung der Transparenz- und Dokumentationsanforderungen der DSGVO jetzt lösen können!
- Ressourcen richtig einsetzen: Damit nicht nur der Datenschutz sondern auch Ihr Unternehmen und betroffene Personen einen Nutzen davon haben.
- Integration des Datenschutz in Geschäftsprozesse: So können Sie die Situation im Interesse des Unternehmens und der betroffenen Personen verbessern.
Referent/in: Andrea Backer-Heuveldop
14:15 - 15:15 Uhr
Fachforum B3: Datenschutz ist Chefsache! So überzeugen Sie das Management
- Awareness: Ihr Management braucht Datenschutzwissen
- Kontrolle: So können Sie den Datenschutz beim Chef kontrollieren
- Dos & Don‘ts als Datenschutzbeauftragter
Referent/in: Andreas Würtz
15:15 - 15:45 Uhr
Kaffeepause
15:45 - 16:30 Uhr
Was erwartet die Aufsichtsbehörde von mir als Datenschutzbeauftragte/r?
- Meine Hausaufgaben?(Verarbeitungsverzeichnis/ DSMS/Meldung von Datenpannen/DSFA)
- Meine Qualifikation?
- Meine Einbindung ins Haus?
Referent/in: Dr. Stefan Brink
Programm 17.02.2022
Praxistage Datenschutz 2022 - Tag 2

09:15 - 10:15 Uhr
Datenübermittlung in Drittländer - Zur Verrechtlichung der Datenwirtschaft
- Stand und Perspektiven der rechtlichen und politischen Diskussion - Zwischen Datenimperialismus und Grundrechtsschutz
- Die Notwendigkeit der Änderung von Geschäftsmodellen, Aufgaben der Selbstprüfung und Selbstreflexion für Unternehmen
- Durchsetzung des Rechts durch die Datenschutzaufsichtsbehörden vor dem Hintergrund der Interessen von betroffenen Personen, Unternehmen und Staaten
Referent/in: Prof. Dr. Dieter Kugelmann
10:15 - 10:45 Uhr
Kaffeepause
10:45 - 11:45 Uhr
Podium-Diskussionsrunde:
Datenschutz als Verhinderer oder Treiber von Digitalisierung?
Referent/in: Dr. Philipp Kramer, Prof. Dr. Dieter Kugelmann, Eberhard Häcker, Dr. Ulf Buermeyer
11:45 - 12:45 Uhr
Mittagspause und digitale Networktables
Session C: 3 parallele Fachforen zur Auswahl

12:45 - 13:45 Uhr
Fachforum C1: Arbeiten 4.0: Beschäftigtendatenschutz vor dem Hintergrund der Digitalisierung
- Beschäftigtendatenschutz im Homeoffice
- Arbeitszeit im Rahmen der Heimarbeit
- Auskunftsansprüche von Beschäftigten
- hilfreiche Handlungsempfehlungen
- Aktuelle Rechtsprechung des BAG
Referent/in: Stephanie Törkel
12:45 - 13:45 Uhr
Fachforum C2: ePrivacy in der Praxis: Cookies, Tracking und Co.
- Die Entwicklung des Nutzer-Trackings
- Datenschutz für Websites und Messenger auf Basis des TTDSG
- ePrivacy-Verordnung: aktueller Stand
Referent/in: Marit Hansen
12:45 - 13:45 Uhr
Fachforum C3: Datenschutz ist (k)eine Hexerei? Vorstellung eines Datenschutz-Frameworks speziell für den KMU-Bereich
- Wieso die Umsetzung aller Datenschutzvorgaben gerade für kleinere Unternehmen große Probleme verursacht.
- Welche Lösungen Sie für diese Probleme umsetzen können.
- Wie Framework einfacher zu handhaben, erweiterbar und individuell anpassbar ist.
Referent/in: Michael Rohrlich
13:45 - 14:15 Uhr
Kaffeepause
Offene Dialogrunden zur Auswahl

14:15 - 15:00 Uhr
Dialogrunde 1: Datenschutz in KMUs
Referent/in: Michael Rohrlich
14:15 - 15:00 Uhr
Dialogrunde 2: Beschäftigtendatenschutz
Referent/in: Stephanie Törkel
14:15 - 15:00 Uhr
Dialogrunde 3: Betroffenenrechte
Referent/in: Andrea Backer-Heuveldop
15:15 - 16:00 Uhr
Keynote: Ist die Datenschutz-Folgenabschätzung als Datenschutzbeauftragter im Alleingang möglich?
- Zur Wiederholung: Wann ist die DSFA durchzuführen?
- Wie führt man sie mit Bordmitteln durch?
- Grenzen für die Arbeit des Datenschutzbeauftragten.
Referent/in: Dr. Philipp Kramer
16:00 - 16:15 Uhr
Zusammenfassung und Abschluss der 15. Praxistage Datenschutz
Intensivseminare & Redaktionssprechstunde am Vortag 15.02.2022
Optional dazu buchen: 1 von 2 Intensivseminaren am Vortag

09:30 - 16:30 Uhr
1. Von Windows 10 zu Microsoft 365 – Alles, was Sie als Datenschutzbeauftragte/r wissen müssen
- Rechtsrahmen
- Telemetriedaten
- Datenübermittlung
- Umgang mit Datenschutzverletzungen
- Tipps & Tricks bei der Dokumentation
Referent/in: Kristin Benedikt

Rechtsrahmen

- Welche Gesetzte gelten bei Windows10 und Microsoft365?
- Wer muss sie beachten? Microsoft oder das Unternehmen?
- Rolle von Microsoft o Wann liegt eine Auftragsverarbeitung vor?
- Wer ist Verantwortlicher?

Telemetriedaten
- Verarbeitungszwecke
- Transparenz
- Rechtmäßigkeit

Datenübermittlung
- Wo werden Daten verarbeitet?
- Welche Rechtsgrundlage gibt es dafür?
- Reichen die aktualisierten SCC aus?

Umgang mit Datenschutzverletzungen z. B. Sicherheitslücke bei Exchange (oder aktuellere Vorfälle)

Sonderprobleme
- Einsatz bei öffentlichen Stellen (insbesondere Schulen)
- Einsatz von Videokonferenzsystemen
- Mitarbeiterüberwachung Technische und rechtliche Prüfung des Datenschutzbeauftragten

Tipps und Tricks zur Dokumentation
- Checklisten für Audits
- Tools zur technischen Überprüfung
- Veröffentlichungen der Aufsichtsbehörden
09:30 - 16:30 Uhr
2. Datenschutz als One-Man-Show? Ihr praktikables Datenschutzmanagementsystem mit dem Sie sich
das Leben erleichtern können
- wie Sie sich Datenschutzbeauftragte das Leben leichter machen können
- Datenschutz als One-Man-Show?
- Unterstützung durch die Verantwortlichen
- Das Datenschutzmanagement (DSMS)
- Datenschutzteam - Die Rolle von Datenschutzkoordinatoren
- Mustertexte zum DSMS - Beispiele aus der Praxis
Referent/in: Eberhard Häcker
Optional dazu buchen: Redaktionssprechstunde live!

Ab 17:00 Uhr
Redaktionssprechstunde mit Chefredakteur Andreas Würtz
Der Chefredakteur des Fachmagazins „Datenschutz aktuell“,
Rechtsanwalt Andreas Würtz, lädt zu einer Redaktionssprechstunde ein.
Bringen Sie Ihre persönlichen Datenschutz-Fragen mit und erhalten Sie qualifizierte Antworten von unserem Experten. Achtung: Limitierte Plätze! First come, first served.
Teilnahmegebühr: 39,95 € (zzgl. MwSt.)
Referent/in: Andreas Würtz

100% Digital - LIVE und INTERAKTIV

Virtueller Online-Kongress

Der gesamtes Kongress wird Online stattfinden. Alle Vorträge werden LIVE zu sehen sein. Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung einen Zugang, loggen sich ein und können an allen Vorträgen teilnehmen. Zusätzlich können Sie sich frei zwischen den parallel stattfindenden Fachforen und Diskussionsrunden entscheiden und sich somit aktiv mit den Experten und anderen Teilnehmern austauschen. Selbstverständlich können Sie auch Ihre Fragen an die Experten stellen, welche diese Live am Ende des Vortrags beantworten werden - so wie es auch bei einer Präsenzveranstaltung der Fall wäre. Den gesamten Online-Kongress können Sie bequem von zu Hause, aus dem Büro oder von unterwegs aus verfolgen.

Für diese Veranstaltung nutzen wir das digitale Videokonferenztool
alfaview® . Weitere Informationen, auch zum Thema Datenschutz bei
alfaview® finden Sie hier.

Virtuelles Networking

Direkter Dialog mit den Vortragenden

Während dem virtuellem Kongress haben Sie die Möglichkeit Ihre Fragen an die Referenten zu stellen und in unseren parallelen Dialogrunden können Sie direkt mit den Experten sprechen, Ihre Fragen stellen und auch von den Erfahrungen anderer Teilnehmer profitieren. Hier gibt es keine bloße "Frontbeschallung" sondern der direkte Austausch wird aktiv gefördert.

Gemeinsames Mittagessen und virtuelles Networking

Auch bei einer virtuellen Veranstaltung darf das Networking und der direkte Austausch mit den Teilnehmern nicht zu kurz kommen. Wie bei einer Präsenzveranstaltung bieten wir auch im Rahmen des Online-Kongresses eine Möglichkeit ungezwungen in der Mittagspause oder während der Kaffeepause miteinander ins Gespräch zu kommen. Wie das gehen soll? Lassen Sie sich überraschen.

NEU: Die Podium-Diskussionsrunde

Zum ersten Mal gibt es bei den kommenden Praxistagen Datenschutz eine Podium-Diskussionsrunde! Unsere vier Datenschutzexperten Dr. Ulf Buermeyer, Vorsitzender und Legal Director der Gesellschaft für Freiheitsrechte e.V. (GFF), der Rechtsanwalt Dr. Philipp Kramer sowie der Landesbeauftragte für Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz Prof. Dr. Dieter Kugelmann und Eberhard Häcker, der Geschäftsführer der TDSSG und Gründer von Team Datenschutz diskutieren live ob der Datenschutz als Verhinderer oder Treiber von Digitalisierung gilt! Die Vielfalt der verschiedenen Blickwinkel sorgt für ordentlich Zündstoff zwischen den Podiumskandidaten. Seien Sie jetzt mit dabei und bilden Sie sich Ihre eigene Meinung zu der Thematik. Profitieren Sie jetzt von der Diskussionsrunde und dem vermittelten Expertenwissen.

Ihre Ticketoptionen

Sichern Sie sich jetzt bis zum 15.12.2021 exklusiv 200,00 € Frühbucherrabatt auf den Standardpreis!
(Standardpreis: 1.395 € zzgl. MwSt.)
---------------
Sie haben einen Gutscheincode von uns erhalten?
Dann geben Sie ihn jetzt gerne während des Bestellvorgangs ein und sparen Sie 50,00€ bei dem Kauf Ihres Tickets!
Zusätzlich erhalten Sie natürlich bis zum 15.12.2021 200,00 € Frühbucherrabatt auf den Standardpreis!

Sie haben keinen Gutscheincode in Form einer Save-the-Date-Karte oder Beilage erhalten?
Wir senden Ihnen gerne Ihren Gutscheincode auf Anfrage zu.

---------------
Sollten Sie Fragen zur Buchung oder zur Veranstaltung haben rufen Sie uns an unter
Tel.: 0228 9550-220
oder per E-Mail: praxistage@privacyxperts.de

Jetzt 200 € Frühbucherrabatt sichern
Nur bis 15.12.2021
15. Praxistage Datenschutz (inkl. 200 € Frühbucherrabatt)
1.195 € (zzgl. Mwst.)
  • Teilnahme an der 2-tägigen
    Veranstaltung
  • Freie Wahl bei den Fachforen
  • Qualifizierte Teilnahmebestätigung
  • Tagungsunterlagen zum Download
  • Rahmenprogramm
  • Jetzt Gutscheincode einlösen!
Ticket buchen
15. Praxistage Datenschutz inkl. Intensivseminar
1.740 € (zzgl. Mwst.)
  • Teilnahme an der 2-tägigen
    Veranstaltung
  • Freie Wahl bei den Fachforen
  • Tagungsunterlagen zum Download
  • Rahmenprogramm
  • Teilnahme an einem der zwei Intensivseminare am Vortag via LIVE-Stream
  • Qualifizierte Teilnahmebestätigung
  • Jetzt Gutscheincode einlösen!
Ticket buchen
15. Praxistage Datenschutz inkl. Redaktionssprechstunde
1.234,95 € (zzgl. Mwst.)
  • Teilnahme an der 2-tägigen
    Veranstaltung
  • Freie Wahl bei den Fachforen
  • Qualifizierte Teilnahmebestätigung
  • Tagungsunterlagen zum Download
  • Rahmenprogramm
  • Expertensprechstunde am Vortag mit dem Rechtsanwalt und Chefredakteur Andreas Würtz vom Fachmagazin "Datenschutz aktuell"
  • Expertentipps zu Ihren individuellen Fragen
  • Achtung: Limitierte Plätze! First come, first served.
  • Jetzt Gutscheincode einlösen!
Ticket buchen
15. Praxistage Datenschutz inkl. Redaktionssprechstunde und Intensivseminar
1.779,95 € (zzgl. Mwst.)
  • Teilnahme an der 2-tägigen
    Veranstaltung
  • Freie Wahl bei den Fachforen
  • Qualifizierte Teilnahmebestätigung
  • Tagungsunterlagen zum Download
  • Rahmenprogramm
  • Teilnahme an einem der zwei Intensivseminare am Vortag via LIVE-Stream
  • Expertensprechstunde am Vortag mit dem Rechtsanwalt und Chefredakteur Andreas Würtz vom Fachmagazin „Datenschutz aktuell
  • Expertentipps zu Ihren individuellen Fragen
  • Achtung: Limitierte Plätze! First come, first served.
  • Jetzt Gutscheincode einlösen!
Ticket buchen
Intensivseminar (ohne Kongressteilnahme)
545 € (zzgl. Mwst.)
  • Teilnahme an einem der zwei Intensivseminare am Vortag via LIVE-Stream
  • Qualifizierte Teilnahmebestätigung
Ticket buchen

Sie möchten gerne Ihr Unternehmen oder Ihr Produkt auf den Praxistagen Datenschutz präsentieren?

Wir unterbreiten Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Bitte nehmen Sie Kontakt auf mit:
Bastian Rechmann
Tel: 0228 8205-7290
E-Mail: bastian.rechmann@praxis-campus.de